Autor: von Ulrich Schüppler

03.06.2015

Vakuumsysteme für Metallurgie

Innovationen in der Vakuumtechnologie leisten einen wesentlichen Beitrag zu Produktivitätssteigerungen im Ofenbau und in der Metallurgie. Die modernen Systeme erfüllen die an sie gestellten Anforderungen, um bei der Produktion hochwertiger Stahlqualität Energie einzusparen und zuverlässig das geforderte Vakuumniveau zu garantieren. Die eigens dafür ausgelegten Vakuumsysteme von Oerlikon Leybold Vacuum werden vom 16. - 20. Juni auf der METEC / Thermprocess in Düsseldorf präsentiert.

Das modulare Pumpenkonzept von Oerlikon Leybold für die Vakuumtechnologie bei Stahlentgasungsanlagen bewährt sich: Kunden wie Siemens Metals Technologies sowie Inteco bestellten mechanische Vakuumsysteme, die in Stahlentgasungsanlagen z.B. in Mexico oder China eingesetzt werden. Um die wachsenden Anforderungen bezüglich des Explosionsschutzes zu erfüllen, wurden einige dieser Projekte mit ATEX-zertifizierten Entgasungsmodulen beliefert.

Quelle: Oerlikon Leybold Vaccum  Foto: Oerlikon