Nach der Coronakrise: Vom Ausnahmezustand zum "New Normal"
Zurückgehende Infektionszahlen in Europa und den Vereinigten Staaten sowie gegen Null tendierende Neuinfektionen in China könnten den Eindruck erwecken, als kehre die Welt langsam in den Normalmodus zurück. Ein Blick auf das prognostizierte globale Bruttoinlandsprodukt genügt jedoch, um diese Annahme als Wunschdenken zu entlarven. Anstelle einer Rückkehr zum Vor-Corona-Zustand sprechen die Experten daher lieber vom Entstehen einer „neuen Normalität“. Politisch Verantwortliche und die Vertreter der Wirtschaft sollten darauf eine angemessene Antwort finden.

Download

Die Ausbreitung des Coronavirus hat uns damit konfrontiert, wie stark die gegenseitige Abhängigkeit und wie verwundbar die globalisierte Wirtschaft ist. PwC hat einen Krisenstab eingerichtet, um drängende Fragen zu beantworten.

Doch es gibt auch Gründe, positiv in die Zukunft zu blicken. Anlass dazu gibt zum Beispiel die erfolgreiche Zusammenarbeit von XCMG und Schwing.

download

Maschinen- und Anlagenbau am Scheideweg: Neuaufstellung statt Weiter so
Die Corona-Krise legt Probleme offen, die den Maschinen- und Anlagenbau bereits seit vielen Jahren beschäftigen und zu dessen wirtschaftlicher Stagnation geführt haben. Die alten Erfolgsmodelle einfach weiterzuführen, wird daher kaum möglich sein. Die Krise eröffnet aber die Chance, bestehende Geschäftsmodelle grundsätzlich zu hinterfragen und Produktivität „neu zu denken". Dafür braucht es ein Verständnis für die langfristigen Treiber und Entwicklungen, aus denen sich Handlungsoptionen für eine Repositionierung ergeben, die wiederum an die individuelle Situation jedes Unternehmens angepasst werden müssen.

Download

Realitätscheck DevOps - Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen bei der Einführung
Um auf dem Markt relevant zu bleiben, sind immer schnellere Innovationszyklen und eine fortwährende Fokussierung auf den Endkunden essentiell. Die Umstellung von klassischen Methoden auf agile(re) Ansätze ist in diesem Wettlauf gegen die Zeit ein elementares Werkzeug - jedoch müssen auch der Entwicklung nachgelagerte Prozesse, wie bspw. Bereitstellung und Betrieb, transformiert werden, um Produkte schnell verproben und kontinuierlich verbessern zu können.


DevOps scheint die Wunderwaffe dafür zu sein - und befasst man sich oberflächlich damit, scheint die Implementierung der notwendigen Kultur und der technologischen Best Practices einleuchtend und simpel. Soll es dann mit der Transformation jedoch richtig losgehen, drängen sich Fragen über Fragen auf allen beteiligten Ebenen auf.

Download

The Future of Automotive Sales and Aftersales
Impact of current industry trends on OEM revenues and profit up to 2035 (Euro5, China, Japan, United States)

Even before COVID-19, the automotive industry was facing far-reaching challenges with profound effects on business models. Megatrends from connectivity and alternative drivetrains to shared mobility and autonomous driving are fundamentally reshaping the landscape of automotive sales and aftersales. The goal of our study is to provide a clearer picture of current trends and their implications on the future of vehicle sales and aftersales as well as opportunities in financial services, mobility as a service and car as a platform from now until 2035.

Download