array:66 [
  "id" => "14183"
  "pid" => "11"
  "tstamp" => "1661676683"
  "headline" => "Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt"
  "alias" => "größter-rückgang-der-rohstahlproduktion-seit-über-einem-jahrzehnt"
  "author" => "von Hubert Hunscheidt"
  "date" => "29.08.2022"
  "time" => "1661752860"
  "subheadline" => ""
  "teaser" => "<p>Sheffield (GB) - Der Rückgang der weltweiten Rohstahlproduktion hält an. Im Juli sank die Produktion auf 149,3 Millionen Tonnen - 6,5 Prozent weniger als im gleichen Monat des Jahres 2021.</p>"
  "addImage" => true
  "overwriteMeta" => ""
  "singleSRC" => "files/news_sync/market-steel/news/2014-2018_Pool_Stahlherstellung/Stahlproduktion_heisserStahl_f.jpg"
  "alt" => ""
  "imageTitle" => ""
  "size" => "a:3:{i:0;s:0:"";i:1;s:0:"";i:2;s:0:"";}"
  "imagemargin" => "a:5:{s:6:"bottom";s:0:"";s:4:"left";s:0:"";s:5:"right";s:0:"";s:3:"top";s:0:"";s:4:"unit";s:0:"";}"
  "imageUrl" => ""
  "fullsize" => false
  "caption" => ""
  "floating" => "above"
  "addEnclosure" => ""
  "enclosure" => []
  "source" => "default"
  "jumpTo" => "0"
  "articleId" => "0"
  "url" => ""
  "target" => ""
  "cssClass" => ""
  "noComments" => ""
  "featured" => ""
  "published" => "1"
  "start" => "1661731200"
  "stop" => ""
  "lazyDisable" => ""
  "syncArchive" => "0"
  "uuid" => "fbd63687-906b-4dfb-accc-0e091aa9fb20"
  "class" => " news_category_4 category_4"
  "newsHeadline" => "Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt"
  "subHeadline" => ""
  "hasSubHeadline" => false
  "linkHeadline" => "<a href="news-details/gr%C3%B6%C3%9Fter-r%C3%BCckgang-der-rohstahlproduktion-seit-%C3%BCber-einem-jahrzehnt.html" title="Den Artikel lesen: Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt" itemprop="url">Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt</a>"
  "more" => "<a href="news-details/gr%C3%B6%C3%9Fter-r%C3%BCckgang-der-rohstahlproduktion-seit-%C3%BCber-einem-jahrzehnt.html" title="Den Artikel lesen: Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt" itemprop="url">read more<span class="invisible"> Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt</span></a>"
  "link" => "news-details/gr%C3%B6%C3%9Fter-r%C3%BCckgang-der-rohstahlproduktion-seit-%C3%BCber-einem-jahrzehnt.html"
  "archive" => NewsArchiveModel {#513
    #arrData: array:27 [
      "id" => "11"
      "tstamp" => "1605735698"
      "title" => "DE - Nachrichten"
      "jumpTo" => "99"
      "protected" => ""
      "groups" => null
      "allowComments" => ""
      "notify" => "notify_admin"
      "sortOrder" => "ascending"
      "perPage" => "0"
      "moderate" => ""
      "bbcode" => ""
      "requireLogin" => ""
      "disableCaptcha" => ""
      "categories" => null
      "limitCategories" => "0"
      "syncFilesDir" => b")LÃѧo\x11ê—×Hß7\x1C7P"
      "syncUpdate" => ""
      "syncCron" => ""
      "ignoreDuplicateAliases" => ""
      "syncUnpublished" => ""
      "syncLimitCategories" => null
      "syncArchives" => "a:1:{i:0;s:2:"20";}"
      "syncSourceUrl" => "http://de.market-steel.com"
      "syncTarget" => ""
      "syncFixRelativeUrls" => ""
      "syncSource" => ""
    ]
    #arrModified: []
    #arrRelations: array:2 [
      "jumpTo" => array:4 [
        "table" => "tl_page"
        "field" => "id"
        "type" => "hasOne"
        "load" => "eager"
      ]
      "groups" => array:4 [
        "table" => "tl_member_group"
        "field" => "id"
        "type" => "hasMany"
        "load" => "lazy"
      ]
    ]
    #arrRelated: array:1 [
      "jumpTo" => PageModel {#418
        #blnDetailsLoaded: true
        #arrData: array:80 [
          "id" => "99"
          "pid" => "130"
          "sorting" => "128"
          "tstamp" => "1604611817"
          "title" => "Nachrichten Details"
          "alias" => "news-details"
          "type" => "regular"
          "pageTitle" => ""
          "language" => "de"
          "robots" => "index,follow"
          "description" => null
          "redirect" => "permanent"
          "jumpTo" => "0"
          "redirectBack" => ""
          "url" => ""
          "target" => ""
          "dns" => ""
          "staticFiles" => ""
          "staticPlugins" => ""
          "fallback" => ""
          "adminEmail" => ""
          "dateFormat" => "d.m.Y"
          "timeFormat" => "H:i:s"
          "datimFormat" => "d.m.Y"
          "createSitemap" => ""
          "sitemapName" => ""
          "useSSL" => ""
          "autoforward" => ""
          "protected" => false
          "groups" => false
          "includeLayout" => ""
          "layout" => "9"
          "mobileLayout" => "0"
          "includeCache" => ""
          "cache" => "43200"
          "clientCache" => "0"
          "includeChmod" => ""
          "cuser" => "0"
          "cgroup" => "0"
          "chmod" => "a:9:{i:0;s:2:"u1";i:1;s:2:"u2";i:2;s:2:"u3";i:3;s:2:"u4";i:4;s:2:"u5";i:5;s:2:"u6";i:6;s:2:"g4";i:7;s:2:"g5";i:8;s:2:"g6";}"
          "noSearch" => ""
          "cssClass" => "news-details"
          "sitemap" => "map_default"
          "hide" => "1"
          "guests" => ""
          "tabindex" => "0"
          "accesskey" => ""
          "published" => "1"
          "start" => ""
          "stop" => ""
          "catalogRoutingTable" => ""
          "catalogMasterTable" => ""
          "catalogChangeLanguageTable" => ""
          "catalogRouting" => ""
          "catalogSetAutoItem" => ""
          "catalogRoutingParameter" => null
          "catalogUseRouting" => ""
          "catalogUseChangeLanguage" => ""
          "catalogShowInBreadcrumb" => ""
          "catalogUseMaster" => ""
          "dlh_googlemaps_apikey" => ""
          "newsCategories_param" => ""
          "mainAlias" => "nachrichten"
          "mainTitle" => "Nachrichten"
          "mainPageTitle" => "Nachrichten"
          "parentAlias" => "aktuell"
          "parentTitle" => "Aktuell"
          "parentPageTitle" => "Aktuell"
          "folderUrl" => "nachrichten/aktuell/"
          "rootId" => "46"
          "rootAlias" => "marketsteel-de"
          "rootTitle" => "marketSTEEL de"
          "rootPageTitle" => "marketSTEEL de"
          "domain" => "www.marketsteel.de"
          "rootLanguage" => "de"
          "rootIsPublic" => true
          "rootIsFallback" => true
          "rootUseSSL" => "1"
          "rootFallbackLanguage" => "de"
          "trail" => array:4 [
            0 => "46"
            1 => "98"
            2 => "130"
            3 => "99"
          ]
        ]
        #arrModified: array:10 [
          "protected" => ""
          "groups" => null
          "layout" => "0"
          "mobileLayout" => "0"
          "cache" => "0"
          "clientCache" => "0"
          "language" => ""
          "dateFormat" => ""
          "timeFormat" => ""
          "datimFormat" => ""
        ]
        #arrRelations: array:6 [
          "jumpTo" => array:4 [
            "table" => "tl_page"
            "field" => "id"
            "type" => "hasOne"
            "load" => "lazy"
          ]
          "groups" => array:4 [
            "table" => "tl_member_group"
            "field" => "id"
            "type" => "hasMany"
            "load" => "lazy"
          ]
          "layout" => array:4 [
            "table" => "tl_layout"
            "field" => "id"
            "type" => "hasOne"
            "load" => "lazy"
          ]
          "mobileLayout" => array:4 [
            "table" => "tl_layout"
            "field" => "id"
            "type" => "hasOne"
            "load" => "lazy"
          ]
          "cuser" => array:4 [
            "table" => "tl_user"
            "field" => "id"
            "type" => "hasOne"
            "load" => "lazy"
          ]
          "cgroup" => array:4 [
            "table" => "tl_user_group"
            "field" => "id"
            "type" => "hasOne"
            "load" => "lazy"
          ]
        ]
        #arrRelated: []
        #blnPreventSaving: true
      }
    ]
    #blnPreventSaving: false
  }
  "count" => 0
  "text" => Closure {#532
    class: "Contao\ModuleNews"
    this: ModuleNewsReader {#492 …}
    use: {
      $id: "14183"
    }
    file: "/mnt/web412/b0/17/59421617/htdocs/marketsteel_international/vendor/contao/news-bundle/src/Resources/contao/modules/ModuleNews.php"
    line: "127 to 141"
  }
  "hasText" => Closure {#535
    class: "Contao\ModuleNews"
    this: ModuleNewsReader {#492 …}
    use: {
      $objArticle: NewsModel {#534 …}
    }
    file: "/mnt/web412/b0/17/59421617/htdocs/marketsteel_international/vendor/contao/news-bundle/src/Resources/contao/modules/ModuleNews.php"
    line: "143 to 146"
  }
  "hasTeaser" => true
  "hasMetaFields" => true
  "numberOfComments" => null
  "commentCount" => null
  "timestamp" => "1661752860"
  "datetime" => "2022-08-29T06:01:00+00:00"
  "width" => 480
  "height" => 320
  "arrSize" => array:7 [
    0 => 480
    1 => 243
    2 => 2
    3 => "width="480" height="243""
    "bits" => 8
    "channels" => 3
    "mime" => "image/jpeg"
  ]
  "imgSize" => " width="480" height="243""
  "picture" => array:4 [
    "img" => array:4 [
      "srcset" => "assets/images/2/Stahlproduktion_heisserStahl_f-e9dfe4ac.jpg"
      "src" => "assets/images/2/Stahlproduktion_heisserStahl_f-e9dfe4ac.jpg"
      "width" => 480
      "height" => 243
    ]
    "sources" => []
    "alt" => ""
    "title" => ""
  ]
  "floatClass" => " float_above"
  "src" => "assets/images/2/Stahlproduktion_heisserStahl_f-e9dfe4ac.jpg"
  "linkTitle" => ""
  "addBefore" => true
  "margin" => ""
  "categories" => array:1 [
    4 => array:23 [
      "id" => "4"
      "pid" => "0"
      "sorting" => "128"
      "tstamp" => "1567029071"
      "title" => "Branchen-News Wirtschaft"
      "frontendTitle" => "Wirtschaft"
      "alias" => "branchen-news-wirtschaft"
      "cssClass" => ""
      "description" => null
      "image" => null
      "hideInList" => "0"
      "hideInReader" => "0"
      "excludeInRelated" => "0"
      "jumpTo" => "0"
      "published" => "1"
      "model" => NewsCategoryModel {#563
        #arrData: array:15 [
          "id" => "4"
          "pid" => "0"
          "sorting" => "128"
          "tstamp" => "1567029071"
          "title" => "Branchen-News Wirtschaft"
          "frontendTitle" => "Wirtschaft"
          "alias" => "branchen-news-wirtschaft"
          "cssClass" => ""
          "description" => null
          "image" => null
          "hideInList" => "0"
          "hideInReader" => "0"
          "excludeInRelated" => "0"
          "jumpTo" => "0"
          "published" => "1"
        ]
        #arrModified: []
        #arrRelations: []
        #arrRelated: []
        #blnPreventSaving: false
      }
      "name" => "Wirtschaft"
      "class" => "news_category_4 category_4"
      "href" => ""
      "hrefWithParam" => ""
      "targetPage" => null
      "linkTitle" => "Wirtschaft"
      "generateUrl" => Closure {#562
        class: "Codefog\NewsCategoriesBundle\EventListener\TemplateListener"
        this: TemplateListener {#564 …}
        parameters: {
          $page: {
            typeHint: "Contao\PageModel"
          }
          $absolute: {
            default: false
          }
        }
        use: {
          $category: NewsCategoryModel {#563}
        }
        file: "/mnt/web412/b0/17/59421617/htdocs/marketsteel_international/vendor/codefog/contao-news_categories/src/EventListener/TemplateListener.php"
        line: "145 to 147"
      }
    ]
  ]
  "categoriesList" => array:1 [
    4 => "Wirtschaft"
  ]
]

Größter Rückgang der Rohstahlproduktion seit über einem Jahrzehnt

von Hubert Hunscheidt

Nach den jüngsten Zahlen der World Steel Association belief sich die Stahlproduktion im bisherigen Jahresverlauf auf 1,10 Milliarden Tonnen. Dies ist der stärkste Produktionsrückgang im Zeitraum Januar/Juli seit dem Finanzcrash 2008/09.

Europäische Union

In der Europäischen Union ging die Produktion im Juli auf 11,7 Millionen Tonnen zurück. Die Stahlhersteller haben Schwierigkeiten, Material an bereits überfüllte Abnehmer zu verkaufen. Anfang Juli lagen die Lagerbestände in den Servicezentren um fast 50 % höher als vor einem Jahr.

Die Rohstahlproduktion in Deutschland - dem einzigen Land des Handelsblocks, das zu den zehn größten Stahlerzeugern gehört - sank im Vergleich zum Vorjahr um 2 % auf 2,97 Millionen Tonnen. Logistische Probleme sind durch die derzeitige Trockenheit in weiten Teilen Europas entstanden. Der sehr niedrige Wasserstand des Rheins führte dazu, dass die Tragfähigkeit der Binnenschiffe auf etwa dreißig Prozent sank.

Russland und sonstiges Europa

Die Produktion in der GUS-Region ist stark zurückgegangen. Vergleicht man die Produktion seit Beginn des Konflikts in der Ukraine mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021, so zeigt sich, dass die Produktion in der Region um mehr als ein Viertel zurückgegangen ist.

Am stärksten betroffen sind natürlich die ukrainischen Stahlerzeuger. Die Produktion im Juli beträgt nur 15 % des Wertes des gleichen Zeitraums im Jahr 2021. Die Exporte - ein wichtiger Absatzmarkt für die ukrainischen Stahlwerke - sind zum Erliegen gekommen, da es schwierig ist, Material aus dem Land zu transportieren.

Auch die russischen Hersteller sind betroffen. Worldsteel schätzt ihre Produktion im Juli auf 5,5 Millionen Tonnen - ein Rückgang von mehr als 13 % im Vergleich zum Vorjahr. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, wird das Land noch vor Jahresende seinen Platz als fünftgrößter Stahlproduzent der Welt verlieren.

Dies ist zum Teil auf das Verbot von Fertigstahlexporten in die EU zurückzuführen, das als Reaktion auf die Aktionen in der Ukraine verhängt wurde. Die Europäische Kommission schätzt, dass dies für die russische Wirtschaft Einnahmeverluste in Höhe von 3,3 Milliarden Euro bedeutet.

Die Produktion in anderen europäischen Ländern außerhalb der EU ist ebenfalls betroffen. In der Türkei ist die monatliche Produktion seit April kontinuierlich zurückgegangen. Im Juli lag sie mit 2,7 Millionen Tonnen um 20,7 % niedriger als im Vorjahr.

Nord- und Südamerika

Die Stahlerzeuger in den Vereinigten Staaten produzierten im vergangenen Monat 7 Millionen Tonnen Rohstahl - fast eine halbe Million Tonnen weniger als im Juli 2021. Die vom American Iron & Steel Institute erhobenen Daten zeigen, dass die wöchentliche Kapazitätsauslastung der US-Stahlwerke in der letzten Juliwoche mit 78,4 % einen Tiefstand von 2022 erreichte.

Die Produktion der brasilianischen Stahlerzeuger ging im Juli sowohl im Monats- als auch im Jahresvergleich auf 2,8 Millionen Tonnen zurück. In der ersten Jahreshälfte stiegen die Ausfuhren von Stahlfertigerzeugnissen aus Brasilien nach Europa um das Achtfache auf fast 0,9 Millionen Tonnen, nachdem die Handelsströme aufgrund des Ukraine-Konflikts neu geordnet worden waren. Die Ausfuhren wurden auch durch günstige Wechselkurse, steigende Preise und eine vergleichsweise schwache Inlandsnachfrage unterstützt.

Die Rohstahlproduktion in Argentinien bleibt stabil. Nach Angaben des argentinischen Stahlverbands Cámara Argentina de Acero belief sich die Produktion im Juli auf insgesamt 462 700 Tonnen und lag damit nur 900 Tonnen unter dem Wert vom Juni, der ein Fünfjahreshoch darstellte.

China

Die Produktion in China ist weiterhin rückläufig. Im Juli produzierten die Stahlhersteller des Landes 81,4 Millionen Tonnen Rohstahl - ein Rückgang von mehr als 6 % im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Tagesproduktion erreichte den niedrigsten Stand seit November 2021.

Eine kurzfristige Erholung der Nachfrage ist nicht zu erwarten. Die ohnehin schon fragile Stimmung im schuldenfinanzierten Immobiliensektor wurde durch die jüngsten Drohungen von Hauskäufern im ganzen Land, ihre Hypothekenzahlungen einzustellen, weiter verschlechtert. Dies hat die chinesische Regierung gezwungen, mit der Zusage einzugreifen, diese Unternehmen zu unterstützen, indem sie ein Kreditpaket in Höhe von 1 Billion RMB für verzögerte Projekte bereitstellt.

China treibt seine Pläne zur Dekarbonisierung voran. Die Behörden kündigten kürzlich einen neuen Aktionsplan an, der darauf abzielt, die gesamten Kohlenstoffemissionen bis Ende 2030 zu senken. Für die Stahlindustrie bedeutet dies, dass der Anteil des im Elektrolichtbogenofen hergestellten Rohstahls bis 2025 auf 15 % und bis 2030 auf 20 % erhöht werden soll.

Die Behörden in Hebei - der größten stahlproduzierenden Provinz Chinas - haben darauf reagiert und den Einsatz von Hochöfen mit einem Innenvolumen von weniger als tausend Kubikmetern ab Ende dieses Jahres verboten.

Indien

Die indischen Stahlerzeuger weichen weiterhin von dem anderswo zu beobachtenden Trend ab. Ihre Produktion belief sich im Juli auf 10,1 Millionen Tonnen - ein Anstieg um 3,2 % im Vergleich zum Vorjahr.

Und dies trotz der zusätzlichen Herausforderungen, denen sich die Hersteller seit der Einführung der 15 %igen Exportsteuer im Mai gegenübersehen. Die Fertigstahlexporte sind daraufhin eingebrochen. Im zweiten Quartal sank das Volumen im Vergleich zum Vorjahr um 49,3 % auf 2,57 Millionen Tonnen. Im Juli fielen die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr um 75 % und im Vergleich zum Vormonat um 41 % auf 380 000 Tonnen - ein Dreijahrestief.

Unterdessen stiegen die Fertigstahleinfuhren im Vergleich zum Vorjahr um 8,4 % auf rund 444 000 Tonnen. Dies ist das erste Mal seit Januar 2021, dass die Fertigstahleinfuhren die Ausfuhren übersteigen. Dies hat viele Marktteilnehmer dazu veranlasst, der Regierung eine Senkung oder gar Abschaffung der Steuer vorzuschlagen.

Die indische Regierung hält weiterhin an ihrem Ziel fest, die jährliche Produktionsmenge bis 2030 auf 300 Millionen Tonnen zu steigern. Zur Unterstützung dieser Bemühungen haben die Behörden Pläne zur Steigerung der einheimischen Kokskohleproduktion bekannt gegeben und ein ehrgeiziges Ziel von 140 Millionen Tonnen pro Jahr gesetzt - mehr als das Dreifache der derzeitigen Jahresproduktion. Die Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um neue Kokskohleminen zu eröffnen und gleichzeitig die Modernisierung und Erweiterung bestehender Anlagen zu unterstützen.

Ostasien

In Japan ging die Produktion im Juli im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 % auf 7,3 Millionen Tonnen zurück. Mehrere der größten Stahlhersteller des Landes, darunter Nippon Steel und Kobe Steel, haben erklärt, dass sie aufgrund der gestiegenen Energie- und Rohstoffkosten bis Ende 2022 nur mit einer geringen Erholung der Nachfrage aus dem Baugewerbe, der verarbeitenden Industrie und der Automobilindustrie rechnen.

Die südkoreanische Produktion blieb im Vergleich zu derjenigen in Japan stabiler. Im Juli produzierten die Werke des Landes 6,1 Millionen Tonnen Rohstahl - ein Rückgang von 0,6 % gegenüber dem Vorjahreswert.

Quelle und Grafik: MEPS International Ltd. / Foto: Fotolia

Zurück