Autor: von Hubert Hunscheidt

10.01.2020

Erste Wahl für hochbelastete Anwendungen

Duplex-Edelstähle bilden die jüngste Familie der Edelstähle, die bereits in den 1930er Jahren getestet und ab den 1970er Jahren in Serie produziert wurden. Ihre hervorragenden mechanischen Eigenschaften und ihre Korrosionsbeständigkeit haben sie zu einem Material erster Wahl für hochbelastete Anwendungen in korrosiver Umgebung gemacht.
 
Das Internationale Edelstahlforum hat nun ein Referenzdokument herausgegeben, das den Leser informiert und anleitet, wie der richtige Duplex-Edelstahl für bestimmte Projekte ausgewählt werden kann. Es bietet gleichzeitig eine solide Übersicht für die Auswahl von Duplex-Edelstählen, wenn diese normalerweise nicht in Betracht gezogen worden wären.
 
Die Lektüre der Broschüre empfiehlt sich für Hersteller, Einkäufer, Architekten, OEMs und Lagerhalter, um sie bei ihrer Materialauswahl zu unterstützen und sie steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.
 
Quelle: ISSF International Stainless Steel Forum / Vorschaufoto: marketSTEEL