Autor: von Hubert Hunscheidt

11.07.2019

Blankstahl für den hohen Norden

Das Unternehmen der SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe stärkt seine beiden nordeuropäischen Standorte und optimiert damit die Beratungs- und Servicequalität vor Ort. Das Ergebnis ist eine noch schnellere und verlässlichere Lieferung maßgeschneiderter Blankstahlprodukte. Die Niederlassungen sind Steeltecs Bindeglied zwischen der Blankstahlproduktion in den Werken in Deutschland und der Schweiz und dem skandinavischen Markt.

Mit der Neuausrichtung der Vertriebsniederlassungen erfüllt Steeltec nun mehr denn je das Ziel, jedem Kunden die optimale Blankstahllösung zu bieten – ob aus dem Lager im schwedischen Boxholm oder per Direktlieferung großer Mengen aus den Steeltec-Werken. In Boxholm werden die Produkte zudem geschnitten und angefast. Der verlässlichen, schnellen und flexiblen Lieferung geht eine umfassende technische Beratung durch die Steeltec-Ingenieure voran. „Kein anderer Stahlanbieter schafft es wie wir, innerhalb von zwei Tagen eine Bestellung über mehrere Tonnen Stahl direkt ab Stahlwerk abzuwickeln“, so kommentiert der neue dänische Sales Manager Brian Nielsen die Position seiner Niederlassung. Das umfasst auch Standardautomatenstähle mit und ohne Bleizusatz und S355+C. Brian Nielsens schwedischer Kollege Johan Thyni ergänzt: „Dabei liefern wir kundenspezifisch maßgeschneiderte Spezialstahllösungen und bieten Service in höchster Qualität direkt vor Ort.“

Bildtext (Vorschaufoto): Brian Nielsen in Dänemark / Bildtext (Beitragsfoto): Johan Thyni in Schweden

Quelle und Fotos: Steeltech