Autor: von Alfons Woelfing

09.10.2018

Ausführung und Gestaltung von Stahlschweiß- konstruktionen

Das Seminar richtet sich an Konstrukteure, Schweißingenieure und -aufsichtspersonen, Mitarbeiter in der Fertigung und alle Mitarbeiter von Fachbereichen der Unternehmen, die Stahl verarbeiten und schweißen.
 
Den Teilnehmern werden der neueste Entwicklungsstand und zukünftige Entwicklungstendenzen in Bezug auf das spezifische Festigkeitsverhalten (einschl. werkstofflicher Besonderheiten), den Bemessungs- und Gestaltungsgrundlagen geschweißter Stahlkonstruktionen vermittelt.
 
Seminarschwerpunkte sind die neuen Anforderungen an die schweißtechnische Ausführung von Stahltragwerken und die sich daraus ergebenden Veränderungen im Stahlbaubereich durch die Umsetzunge der DIN EN 1993 (EUROCODE 3) und DIN EN 1090. Dabei wird ein Überblick über alle aktuellen und die sich verändernden Bemessungsmethoden und -vorschriften gegeben. Es werden Gestaltungsregeln und verschiedene praktische Anwendungsbeispiele erläutert – einschließlich aktueller Schadensfälle mit konstruktivem Hintergrund.
 
Die Seminare finden am 13./14. November 2018 in Leipzig und am 20./21. März 2019 in Düsseldorf, jeweils von 9.30 bis 17 Uhr statt. Hier geht es zu den Details.
 
Quelle: PAN-Seminare / Vorschaufoto: fotolia