Leiter Qualitätssicherung (m/w)

Unternehmensprofil

Unser Auftraggeber ist eine international agierende Unternehmensgruppe mit mehreren Standorten und zählt in seinem Segment zu den Markt- und Qualitätsführern in Europa. Hohe Fertigungstiefe, komplexes Werkstoff-Know-how kombiniert mit breitem Verfahrensspektrum überzeugen bei Kunden aus den Bereichen Energie, Maschinen- und Anlagenbau, Automotive sowie Pumpen.

Stellenprofil

  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der Produkt- und Prozessqualität im Entstehungsprozess sowie während des Produktlebenszyklus
  • Initiierung und Betreuung von Qualitätsverbesserungsprojekten
  • Optimierung der Abläufe in der Qualitätssicherung
  • Kontinuierliche Werkstoffentwicklung
  • Ermittlung und Spezifikation des Prüfumfanges für die Kalkulation und Auftragsbearbeitung
  • Festlegung der Vorgabedaten für die Wärmebehandlung und die Schweißerei
  • Verantwortung für Bauteilabnahme, technische Kundenberatung und Reklamationsmanagement
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sowie interne abteilungsübergreifende Kommunikation
  • Motivation, Steuerung und Entwicklung der Mitarbeiter (m/w) nach den Prinzipien wirksamer Führung

Kandidatenprofil

  • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Werkstofftechnik bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Fundiertes betriebswirtschaftliches Know-how
  • Mehrjährige Berufspraxis in adäquater Leitungsfunktion, idealerweise im Umfeld von Stahlwerken oder Stahlhändlern
  • Know-how im Umgang mit gängigen Qualitäts- und Werkstoffnormen
  • Kenntnisse in der Wärmebehandlung von Werkstoffen insbesondere Stahl
  • Fundiertes technisches Verständnis sowie Erfahrung im Projektmanagement
  • Versierter Umgang mit den MS-Office Programmen
  • Nachweisbare, erfolgreiche Praxis in der Führung von Mitarbeitern
  • Gute Englischkenntnisse

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann nehmen Sie Kontakt mit Olga Schupp auf, die Ihnen absolute Diskretion garantiert.

Wir freuen uns auf Sie!