Autor: von Alexander Kirschbaum

12.04.2018

VDM Metals geht an Aperam

Aperam übernimmt VDM Metals, wie der Luxemburger Produzent von rostfreiem Stahl und Elektroblech am Mittwoch mitteilte. VDM Metals gehörte früher zum thyssenkrupp-Konzern und wurde vor drei Jahren an den Finanzinvestor Lindsay Goldberg Vogel verkauft. Bei Aperam soll das Werdohler Unternehmen mit der Sparte Alloys & Specialities kombiniert werden. Der Unternehmenswert von VDM Metals liegt nach Angaben von Aperam inlusive Schulden bei 596 Millionen Euro. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden.

Quelle: Aperam  Vorschau-Foto: Fotolia