Autor: von Alexander Kirschbaum

12.03.2018

SHS: Weitere Personalentscheidungen

Nach der Ankündigung von Dr. Michael Müller (63) und Fred Metzken (62) Anfang Februar, sich zum 31. August 2018 aus dem operativen Geschäft zurückziehen, haben die Aufsichtsratsgremien der SHS - Stahl-Holding-Saar GmbH & Co KGaA (SHS), der Aktien-Gesellschaft der Dillinger Hüttenwerke (Dillinger), der DHS – Dillinger Hütte Saarstahl AG (DHS) sowie der Saarstahl AG in ihren jeweiligen Sitzungen am 8. und 9. März über die Nachfolge beraten und die entsprechenden Beschlüsse gefasst.

Tim Hartmann (49) wurde auf der Ebene der SHS zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der SHS - Stahl-Holding-Saar mit Wirkung ab 1. September 2018 für die Dauer von 5 Jahren bestellt. Herr Hartmann übernimmt auch das Ressort Finanzen. Des Weiteren wurde die Wiederbestellung von Dr. Bernd Münnich und Peter Schweda als Mitglieder der Geschäftsführung mit Wirkung ab 1. Januar 2019 beschlossen.

Auf der Ebene von Dillinger und DHS wurde Tim Hartmann zum Vorsitzenden des Vorstandes von Dillinger und von DHS für eine Mandatsdauer von 5 Jahren mit Wirkung ab 1. September 2018 bestellt. Tim Hartmann übernimmt neben dem Vorsitz auch das Finanzressort im Vorstand von Dillinger.

Auf der Ebene von Saarstahl wurde Tim Hartmann zum Vorsitzenden des Vorstandes und Finanzvorstand für eine Mandatsdauer von 5 Jahren mit Wirkung ab 1. September 2018 bestellt. Des Weiteren wurde bei Saarstahl Dr. Klaus Richter (57) als Mitglied des Vorstandes und Vertriebsvorstand für weitere 5 Jahre mit Wirkung ab 1. Oktober 2018 wiederbestellt.

Quelle: SHS - Stahl-Holding-Saar  Artikelfoto: Tim Hartmann (Foto: SHS)