Autor: von Alexander Kirschbaum

12.10.2017

NRW-Wirtschaftsminister plant Stahlgipfel

Die angekündigte Fusion von thyssenkrupp und Tata Steel ist auch Thema in der nordrhein-westfälischen Politik. Im Landtag hat NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Mittwoch angekündigt, im Dezember einen Stahlgipfel einzuberufen. Neben dem Minister sollen dem Treffen auch die Tarifparteien, Verbände, Abgeordnete und Wissenschaftler beiwohnen, wie die Rheinische Post berichtet. Die Landesregierung werde sich dafür einsetzen, die Stahlbranche wettbewerbsfähig zu halten, sagte Pinkwart im Parlament.