Autor: von Alexander Kirschbaum

13.02.2018

ArcelorMittal bietet für Essar Steel

ArcelorMittal hat am Montag bekannt gegeben, dass die Tochtergesellschaft ArcelorMittal India Private Limited (AMIPL) in den Bieterprozess um das insolvente indische Stahlunternehmen Essar Steel eingestiegen ist. "Das von AMIPL vorgelegte Angebot beinhaltet einen detaillierten Investitionsplan. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unserer Branchenexpertise in der Lage sind, einen erfolgreichen Turnaround umzusetzen", so CEO Lakshmi Mittal.

Essar Steel ist ein integrierter Flachstahlproduzent mit einer Hauptproduktionsstätte in Gujarat. Das Unternehmen verfügt über eine Rohstahlkapazität von 9,6 Millionen Tonnen pro Jahr. Die derzeit maximal erreichbare Rohstahlproduktionlioegt liegt allerdings nur bei 6,1 Millionen Tonnen pro Jahr.

Quelle und Vorschau-Foto: ArcelorMittal